Wie alles begann

1982, unsere kleine Familie besaß den starken Wunsch sich einen Hund zuzulegen.
Welche Rasse? Welche Größe? Es war nicht einfach sich für den richtigen Begleiter zu entscheiden. Wir studierten Fachliteratur und blieben vor jedem 4-Beiner, dem wir auf der Straße begegneten, entzückt stehen.
Welche Vorraussetzungen sollte unser Hund erfüllen? Er sollte intelligent sein, wachsam sein und ein munterer Spielkamerad für unsere beiden Kinder werden.
Er sollte Eleganz zeigen und auch ein wenig stolz sein. Pflegeleicht, sauber und eventuell nicht haaren. Das waren unsere Wünsche. All diese Vorraussetzungen erfüllte nach langer Recherche nur der Pudel.
Nun war es soweit, wir möchten einen Pudel!
Wir entschieden uns für einen Zwergpudel. Die Widerristhöhe (vom Boden bis  zur Schulter) von 28cm-35cm war uns sehr angenehm.
Nun begann die Suche nach einem Züchter. Damals in der DDR gab es den Verband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter, den VKSK!
Nach einiger Zeit der Suche erfüllte sich nun endlich unser Traum. „Wotana von Silvretta“, Zwergpudelhündin silber, gezüchtet von Frau Hüter im VKSK, wurde für unsere Familie geboren.
Sie war der allerliebste und der schönste Pudel auf der Welt (für uns) und die Stammmutter all unserer silbernen Zwerge.

Ich könnte ein Buch schreiben über das was wir in den zurückliegenden 35 Jahren erlebt haben. Ich weiß nicht ob das unbedingt klug wäre, aber eines weiß ich ganz sicher! Es gab Freude und Leid, Niederlagen und Höhepunkte, Verlustängste und eine 2. Change! Die Erfahrungen der Jahre haben mich geformt und zu der gemacht, die ich jetzt bin.

Wenn sie sich einen Pudel kaufen, dann bleiben sie dieser Rasse treu! EIN LEBEN LANG! GANZ SICHER!

„Wallenberg’s Whoops little Limbo“ Toypudelrüde silber

Claudia Kiefer „Wallenberg’s“ VDH/FCI
Züchter Toypudel silber und weiß
Zuchtberater
Tierschutzbeauftragte
Showgroomer und Hundefriseur
Anzeigenredaktion PZV 82 e.V. Klubzeitschrift „Pudel International“
Tel.: 03338765572